Orangen Konzentrat herstellen Deutschland Frucht in Pulver oder Extrakt

Orangen-Konzentrat ist eines der am häufigsten hergestellten Produkte, das weltweit verwendet wird.

Einige fragen sich vielleicht, was Fruchtkonzentrat ist und wie das besonders in Deutsachland hergestellt wird.

Fruchtkonzentrat ist eine feste Substanzform, der die meisten seiner Bestandteile entzogen wurden.

Das Produkt wird normalerweise konzentriert, indem Wasser aus der Frucht entfernt wird, und was übrigbleibt, könnte in Pulver oder Extrakt umgewandelt werden.

Der Prozess der Fruchtkonzentration hat in der Lebensmittel- und Obstindustrie eine Reihe von Vorteilen.

Durch das Entfernen von Wasser oder Flüssigkeit aus der Frucht wird das Gewicht des Produkts erheblich verringert.

Dadurch lässt es sich viel leichter transportieren.

Die Verbrauchskosten sinken erheblich.

Zusätzlich zu dem, was bereits gesagt wurde, kann es in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden, indem der Substanz etwas Lösungsmittel zugesetzt wird.

Durch den Prozess der Konzentration werden Essenzen oder Extrakte hergestellt und durch die Zugabe von Wasser oder Zucker werden verschiedene Arten von Fruchtsäften bereitgestellt.

Diese Arten von Säften sind aufgrund des im Inhalt enthaltenen Zuckers eine Energiequelle, aber sie haben nicht so viele Eigenschaften.

Der Punkt ist, dass frische Säfte reich an verschiedenen Arten von Vitaminen und Mineralstoffen sind und einen sehr hohen Nährwert haben.

Da die Fläche der Obstplantagen begrenzt ist, ist die Anzahl der angebauten Orangen gering.

Folglich werden die Waren mit Lastwagen von den Obstplantagen zu den Fabriken gebracht.

Unmittelbar nachdem die Waren in die Fabriken gebracht wurden, werden sie zur Wiegeabteilung transportiert und das Gewicht wird mit einer Waage berechnet.

Wenn diese Phase abgeschlossen ist, werden die Waren zum Evakuierungsabschnitt transportiert.

Jetzt werden die Orangen je nach Gewicht zum Silo oder Lager gebracht.

Lagerhallen sind Metallsilos zur Lagerung von Lebensmitteln und Obst.

Heutzutage sind Silos in den meisten Fabriken mit Metallseiten und Siebanschlüssen ausgestattet, um eine ausreichende Belüftung zu gewährleisten.

Um den Druck auf die Orangen etwas zu reduzieren, haben sie periodische Platten, so dass während der Lagerung keine Früchte dem Druck ausgesetzt sind.

Die Lagerzeit in Silos ist begrenzt, daher werden Orangen in diesen Silos zwischen 16 Stunden und 42 Stunden gelagert, bevor der Prozess beginnt.

Die Orangen, die hydratisiert werden sollen, werden in ein mit Wasser gefülltes Becken geleert.

Im nächsten Schritt wird der Schlamm von den Orangen entfernt und auf dem Beckenboden abgelagert, der später gereinigt wird.

Die äußere Schicht oder Oberfläche der Orangen sollte gegeneinander gerieben und bald gereinigt werden.

Der Boden des Beckens hat ein Gefälle, und im Becken befindet sich ein Ventil, aus dem Wasser herausgepumpt und das Wasser von einer darüber liegenden Pumpe hineingepumpt wird.

Dieser Prozess trägt zur Wasserzirkulation bei und lässt Orangen sich auf unterschiedliche Weise im und auf dem Wasser bewegen.

Nach dem Waschen und Entfernen des Schlamms werden die Orangen auf ein Förderband gelegt.

Einige Arbeiter sind für die Warenkontrolle zuständig.

Die zerdrückten oder beschädigten Orangen werden von den gesunden getrennt.

Dieses Verfahren könnte manuell oder automatisch durchgeführt werden.

In nächster Phase des Prozesses gibt es eine Bürstvorrichtung mit speziellen Bürsten, um diesen Prozess durchzuführen.

Durch Rotation der Bürsten werden die Orangen nach vorne geschoben.

In diesem Stadium werden die Reste der aufgesprühten Materialien entfernt.

Nach dem Bürsten und Waschen werden die Orangen von einem Förderband nach oben gehoben und sorgfältig untersucht.

Die beschädigten oder zerkleinerten Orangen, die in der ersten Stufe vernachlässigt wurden, werden getrennt, da sie nicht zum Dehydrieren und Konzentrieren geeignet sind.

Die beschädigten Orangen werden aus der Produktionslinie genommen und die gesunden werden der nächsten Stufe zugeführt.

Die zum Entwässern von Orangen verwendeten Extraktoren werden in zwei Kategorien Braune Modell-Extraktoren und M.C-Modell-Konzentration eingeteilt.

Heutzutage wird letztere Form häufig zum Dehydrieren von Früchten und zur Herstellung von Orangenkonzentrat verwendet.

Mit dem FMC-Modell können die Fabriken 325 bis 500 Orangen pro Stunde dehydrieren.

Der Iran gehört neben einigen europäischen Ländern zu den größten Orangenkonzentratlieferanten der Welt.

Unsere Fabriken, die sich hauptsächlich im Iran befinden, haben die neueste Technologie und Ausrüstung für Orangensaftkonzentrat importiert und sie zu ihren Produktionslinien hinzugefügt, um die meisten und besten Arten von Orangenkonzentrat zu liefern.

Das Unternehmen hat seine Tätigkeit vor einem Jahrzehnt aufgenommen, konnte sich aber in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Industrie-, Handels- und Landwirtschaftszentren im In- und Ausland entwickeln.

In unserem Unternehmen verfügen wir über eine große Auswahl an Orangensaftkonzentraten.

Wir können auch Orangensaftkonzentrat beschaffen und liefern, das an die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden angepasst ist.

Neben unseren hochwertigen und erstklassigen Produkten kann unser Unternehmen unseren Kunden und Auftraggebern einige praktische Lösungen in Bezug auf Verpackung und Logistik anbieten.

Orangensaftkonzentrat Brix 65 ist auch mit unterschiedlichen Zell- und Fruchtfleischanteilen erhältlich.

Es ist erwähnenswert, dass unser Unternehmen andere Unterprodukte liefern kann, darunter Orangenpüree, trübes Orangenkonzentrat, Orangenpulpezellen usw.

In unserem Unternehmen haben unsere Techniker und Experten immer versucht, die Spezifikationen auf Anfrage unserer Kunden bereitzustellen und sie bei Bedarf zu beraten.

Dank des Internets konnten Händler und Geschäftsleute unsere Website erreichen, ihre Bestellungen aufgeben und unsere Produktionslinien besuchen, nur um sicherzustellen, dass die beste Qualität geliefert wird.

Einige haben Orangensaftkonzentrat in großen Mengen gekauft und sich für eine langfristige Partnerschaft mit unserem Unternehmen entschieden.

Es sollte erwähnt werden, dass einige unserer Kunden in Afrika und Asien verlangt haben, unsere Vertreter in ihren Ländern zu sein.

Indem Sie das angegebene Formular ausfüllen, kontaktieren Sie unsere Handelsberater.

Bestimmte Obstsorten wie Florida Valencia geben mehr Öl in den Saftstrom ab als andere Sorten.

Dies kann zu einem Saft führen, der mehr Öl enthält.

Dies ist ein NFC-Problem, aber da das meiste Öl im Verdampfer verdunstet, enthält das Konzentrat weniger Saft.

Das Gerät schneidet einen kleineren Kern, was weniger Druck auf die Frucht während der Extraktion ausübt und die Menge an Schalen Öl reduziert, die in den Saft gelangt.

Diese Änderungen können auch zu einer geringeren Saftausbeute führen. Durch Stoppen des oberen Sprays wird die angesammelte Talgmenge reduziert.

Alternativ kann eine geschlossene Zentrifuge oder ein Vakuum-Flash in Kombination mit einem Standard-Extraktor verwendet werden, um Säfte mit einfacher Stärke zu entölen.

Dadurch können Sie während des Extraktionsprozesses eine hohe Saftausbeute aufrechterhalten und gleichzeitig überschüssiges Öl nach dem Extraktionsprozess entfernen.

Ein einzelnes Ölabsaugsystem, das lange auf dem Schreibtisch stehen bleiben kann.

Das einzigartige Wirkprinzip ist eine nicht klebende, ölhaltige, aromatisierte Emulsion.

Die erste Stufe des auf Öl basierenden Systems, das eine Reihe kleiner und vorteilhafter nadelförmiger Vorsprünge durch eine Reihe von Früchten aufweist.

Wenn die Öl Drüse eingeklemmt ist, öffnet sie sich nicht, sodass die Hautschädigung sehr gering ist.

Aus diesem Grund sollte die Menge an öllöslichen nichtöligen Substanzen möglichst geringgehalten werden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 3

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Your comment submitted.

Leave a Reply.

Your phone number will not be published.

Produktkauf