Größter Landmaschinen Hersteller Deutschland Märkte in Europa

Der deutsche Landmaschinenmarkt wird im Prognosezeitraum (2021-2026) voraussichtlich eine CAGR von 3,8 % verzeichnen.

What you read in this article:

Deutschland ist einer der weltweit größten Landmaschinenexporteure, Europas größter Landmaschinenhersteller und der zweitgrößte Landmaschinenverbraucher.

Die Hauptnachfrage nach Landmaschinen sind die Landwirte.

Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 haben jedoch das Einkommen der Landwirte verringert.

Dies behindert die Möglichkeit der Landwirte, landwirtschaftliche Maschinen zu kaufen.

Darüber hinaus verlangsamte sich der Markt während der Pandemie aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette und Produktionsstillständen nach staatlichen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus.

Deutschland ist dank der hohen Umsätze der heimischen Industrie einer der größten Märkte für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte in Europa.

Deutsche Landmaschinen werden weltweit für ihre Exzellenz, Präzision und innovative Technik geschätzt.

Deutschland ist eines der führenden Ziele für ausländische Direktinvestitionen in Europa in den Bereichen Land-, Bau- und Bergbaumaschinen.

Diese Faktoren treiben den Markt des Landes geradezu an.

Landmaschinen werden allgemein als Maschinen definiert, die in der Landwirtschaft und anderen landwirtschaftlichen Tätigkeiten eingesetzt werden.

Der deutsche Landmaschinenmarkt ist nach Typen unterteilt (Traktoren, Bodenbearbeitungsmaschinen, Pflanzmaschinen, Erntemaschinen, Heu- und Futtermaschinen, Feldspritzen, Bewässerungsmaschinen usw.)

Deutschland ist für sein technisches Know-how bekannt und nutzt technologischen Einfallsreichtum zur Entwicklung seines Agrarsektors.

Gestärkt durch den enormen technologischen Fortschritt des Landes hat Deutschland auch gut ausgebildete und qualifizierte Arbeitskräfte mit Zugang zu hochmodernen landwirtschaftlichen Maschinen entwickelt, die es ihm ermöglichen, die Vorteile der fortschrittlichsten Technologie auf seinem Gebiet zu nutzen.

Die Erntefläche der wichtigsten Kulturpflanzen des Landes hat in den letzten Jahren einen steigenden Trend gezeigt, von 8,86 Millionen Hektar im Jahr 2015 auf 8,91 Hektar im Jahr 2018.

Darüber hinaus wird geschätzt, dass es im Prognosezeitraum mit einer CAGR von etwa 2 % wachsen wird.

Deutschland gehörte laut Statistikamt der Vereinten Nationen 2018 zu den fünf größten Importeuren von Landmaschinen aus den USA.

Deutsche Landwirte erhalten von der EU jährlich Zuschüsse für Investitionen in ihre Betriebe.

Dies ermöglicht es ihnen, in teure moderne Maschinen zu investieren.

Die oben genannten Faktoren haben hauptsächlich den Markt für Landmaschinen im Land angetrieben.

In den letzten fünf Jahren war die Maschine Traktor ein Teil der Landmaschinenindustrie in den Einnahmen und Einnahmen des Landes.

Ein Schritt in fünf Teile, sofort klein auf 25 PS, 25-50 PS, 51-100 PS, 100-175 PS und 175 PS.

Im Vergleich zu kleinen und mittleren Maschinen ist der Marktpreis von Großmaschinen sehr hoch, weshalb die Nachfrage zwischen Wada hoch ist.

2019 ist De Guo Ya das erste große Austrittsland der Welt.

Aika Co., Ltd. ist eines der führenden Unternehmen auf dem deutschen nationalen Maschinenmarkt, darunter Massey Ferguson und Valtra Inc.

Die globale Marktgröße für landwirtschaftliche Geräte im Jahr 2021 wird auf 155,68 Mrd. USD geschätzt und soll von 2022 bis 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 5,0 % wachsen.

Die zunehmende Mechanisierung des Agrarsektors und steigende landwirtschaftliche Einkommen werden voraussichtlich die Haupttreiber des Wachstums sein.

Günstige klimatische Bedingungen für die Nahrungsmittelproduktion und staatliche Unterstützung von Krediterleichterungsprogrammen für Landwirte in allen Einkommenskategorien werden ebenfalls als günstig für das Marktwachstum angesehen.

Technisch fortschrittliche Agrarroboter wie autonome Traktoren und fliegende Drohnen helfen den Landwirten, Lebensmittel kostengünstig zu produzieren, um die wachsende Nachfrage nach Lebensmitteln zu befriedigen, und verbessern die Wachstumsaussichten des Marktes im Prognosezeitraum.

Der Ausbruch von COVID-19 verursachte im Jahr 2020 einen leichten Rückgang auf dem Landtechnikmarkt.

Von der Regierung auferlegte Beschränkungen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus haben Produktionsstätten vorübergehend geschlossen, was zu Produktionsverzögerungen geführt hat.

Infolgedessen wurde die Branche im ersten Halbjahr 2020 negativ beeinflusst.

Die Verkäufe von Landmaschinen für mehrere Unternehmen, darunter AGCO Industries, Deere & Co. und Kubota Corporation, gingen im ersten Halbjahr 2020 zurück.

Als die Regierung jedoch Ende 2020 die Wirtschaft öffnete, erholte sich die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Geräten mit zweistelligem Wachstum, ein Trend, der sich bis Anfang 2021 fortsetzen wird.

Ein Anstieg der Nachfrage nach Traktoren, Erntemaschinen und Pflanzmaschinen im ersten Halbjahr 2021 hat zu niedrigeren Lagerbeständen bei OEMs und ihren Händlern im zweiten Halbjahr 2021 geführt.

Darüber hinaus sind OEMs weltweit derzeit mit Halbleiterengpässen und steigenden Rohstoffpreisen für Stahl, Aluminium und andere Rohstoffe konfrontiert.

Infolgedessen sind OEMs nicht in der Lage, Angebot und Nachfrage auszugleichen, und OEMs werden die Produktpreise in den nächsten Quartalen des Jahres 2022 wahrscheinlich von 4 % auf 22 % erhöhen, ein Trend, der sich bis 2023 fortsetzen wird. erwartet.

Es wird jedoch erwartet, dass die starke Pflanzenproduktion in den asiatischen Volkswirtschaften, insbesondere in China und Indien, und der Ersatzbedarf für alternde Ausrüstung das Marktwachstum ankurbeln werden.

Die hohen Anschaffungskosten von Landmaschinen dürften einer der Engpässe bei der Einführung von Landmaschinen sein, insbesondere für Landwirte mit niedrigem Einkommen.

Es wird erwartet, dass das Mietgeschäft zu einer der neuen Einnahmequellen für das Marktwachstum wird, um diese Herausforderungen zu meistern.

Unternehmen wie Kwipped Inc., JFarm Services (TAFE Corporate Communications), Mahindra & Mahindra Ltd. (TRRINGO.com) und MACALLISTER RENTALS sind etablierte Akteure im Mietgeschäft für landwirtschaftliche Geräte.

Darüber hinaus entwickeln mehrere Startups jetzt Apps, um Landwirten zu helfen, sich miteinander zu vernetzen.

Die App hilft den Landwirten auch dabei, sich mit nahegelegenen Vermietern zu verbinden.

Es wird erwartet, dass günstige Regierungsinitiativen das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben werden.

Beispielsweise versucht die russische Regierung, Investitionen zum Kauf von Kapital anzuregen, indem sie mehrere Subventionen für strategisch wichtige Teilsektoren wie die Fleisch- und Milchproduktion vorschlägt.

Das Landwirtschaftsministerium hat 464 Projekte im Wert von 4 Milliarden US-Dollar genehmigt, die voraussichtlich staatliche Unterstützung für die Ernährungssicherheit und die Reduzierung von Viehimporten erhalten werden.

Darüber hinaus wird erwartet, dass Faktoren wie der Mangel an Humanressourcen und der einfache Zugang zu Krediten und Finanzmitteln die Nachfrage nach Traktoren und anderen landwirtschaftlichen Geräten in anderen Schwellenländern im Prognosezeitraum ankurbeln werden.

Landmaschinen Hersteller

Mit Umsatzströmen von rund 28,3 Milliarden US-Dollar wird Deere & Company bis 2021 als weltgrößten Landmaschinenhersteller überholen gefolgt von Kubota und CNH.

Das Traktorensegment soll 2021 mit über 30 % den größten Umsatzanteil ausmachen.

Dies macht Traktoren zu einer Grundvoraussetzung für die Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität aufgrund von Arbeitskräftemangel und Bevölkerungswachstum, um den weltweiten Nahrungsmittelbedarf zu decken.

Das Wachstum wird auch durch die zunehmende Mechanisierung der Landwirtschaft und die zunehmende Einführung der Präzisionslandwirtschaft in Regionen wie dem asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika vorangetrieben.

Es wird erwartet, dass das Aufkommen von Elektrotraktoren eine bedeutende Wachstumsperspektive für die Marktteilnehmer darstellt.

Dieses Wachstum ist auf die kostengünstigen, umweltfreundlichen und effizienten Eigenschaften von Elektrotraktoren zurückzuführen.

Landmaschinen Hersteller

Es wird jedoch erwartet, dass der Mangel an Energiedichte für groß angelegte Feldoperationen die Einführung während des Prognosezeitraums erschwert.

Es wird erwartet, dass der Erntemaschinenmarkt bis 2030 etwa 58 Mrd. USD erreichen wird und im Prognosezeitraum mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 6,0 % wachsen wird.

Innovationen bei Erntemaschinen werden voraussichtlich das Wachstum dieses Segments in den kommenden Jahren fördern.

Die wachsende Popularität intelligenter Mähdrescher und die Integration intelligenter Stellantriebe in bestehende Mähdrescher tragen ebenfalls zum Marktwachstum bei.

Intelligente Mähdrescher ermöglichen es Landwirten, den Getreidefluss zu überwachen und Erntevorgänge besser zu steuern.

Angesichts dieser Faktoren bevorzugen Landwirte und Lohnunternehmer intelligente Mähdrescher gegenüber herkömmlichen Erntemaschinen.

Das Segment Landentwicklung und Baumschulvorbereitung wird 2021 mehr als 20 % des Umsatzanteils ausmachen und im Prognosezeitraum voraussichtlich mit einer signifikanten CAGR von mehr als 5,0 % wachsen.

Dieser Abschnitt umfasst Traktoren, Bohlen und landwirtschaftliche Geräte.

Die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Traktoren gewinnt aufgrund einer Reihe von Faktoren an Bedeutung, darunter die gestiegene Nachfrage nach Nahrungsmitteln, die Verfügbarkeit technologisch fortschrittlicher Traktoren und der Arbeitskräftemangel aufgrund der zunehmenden Urbanisierung, was die Notwendigkeit einer Mechanisierung der landwirtschaftlichen Arbeit vorantreibt Maschinen.

Dies soll zum Wachstum des Gesamtmarktes beitragen.

Landmaschinen Hersteller

Es wird auch erwartet, dass die Einführung von technologiegetriebenen Landmaschinen wie Robotik die Nachfrage auf dem Markt für Landmaschinen in den kommenden Jahren ankurbeln wird.

Darüber hinaus beschleunigen Schwellenländer wie Indien, Australien und Südostasien allmählich ihre Präferenz für intelligente landwirtschaftliche Geräte.

Darüber hinaus hat die Region erhebliche Investitionen von landwirtschaftlichen OEMs und Regierungen zur Förderung von Smart-Farming-Initiativen gesehen.

Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen in diesen Ländern und der Bedarf an kostengünstiger Ausrüstung, insbesondere Ballenpressen, haben die Nachfrage nach fortschrittlicher landwirtschaftlicher Ausrüstung erhöht.

Nordamerika wird im Jahr 2021 mit 35,1 Mrd. USD bewertet und soll im Prognosezeitraum mit einer CAGR von über 5,0 % wachsen.

Der Haupttreiber des Wachstums ist die große Menge an Ackerland, die die Nachfrage nach landwirtschaftlicher Mechanisierung erhöht hat.

Darüber hinaus setzt die Region zunehmend intelligente Mähdrescher mit Überwachungsinstrumenten ein, um die landwirtschaftlichen Erträge zu steigern.

Faktoren wie steigende Arbeitskosten, die Integration von Robotersystemen und globalen Positionierungssystemen (GPS) in Traktoren und Erntemaschinen, die steigende Nachfrage nach Hochleistungsmaschinen in großen landwirtschaftlichen Betrieben und die wachsende Popularität von selbstfahrenden Maschinen werden voraussichtlich einen Schub erhalten Marktwachstum.

Landmaschinen Hersteller

Die Region Naher Osten und Afrika wird im Jahr 2021 mit 10,1 Milliarden USD bewertet und soll im Prognosezeitraum mit einer CAGR von 2,0 % wachsen.

Südafrika, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate sind wichtige Märkte in der Region.

Trockene und halbtrockene Länder im Nahen Osten mit geringen und variablen Niederschlägen werden im Prognosezeitraum wahrscheinlich eine erhöhte Nachfrage nach Bewässerungs- und Pflanzenverarbeitungsgeräten verzeichnen.

Es wird erwartet, dass verstärkte chinesische Investitionen in afrikanischen Ländern den Agrarsektor der Region ankurbeln werden.

Die jüngste Expansion der Investmentfirma New Hope Group in Ägypten ist ein Beispiel für den wachsenden Einfluss Chinas in der Region.

Es gibt einige bekannte Unternehmen und einige kleine und mittlere Unternehmen auf der Welt, und der Wettbewerb auf dem Markt ist sehr hart.

OEMs konkurrieren um Parameter wie technologischen Fortschritt, Verfügbarkeit, Preis und Produktqualität.

Darüber hinaus sind Fusionen und Übernahmen (M&A) im Gange, um die Marktpräsenz zu erhöhen und den Kundenstamm zu erweitern. Beispielsweise eröffnete CNH Industries N.V. im September 2019 ein neues Ersatzteil- und Servicezentrum in Shanghai, China.

Dies führt zu kürzeren Produktlieferzeiten für Kunden der Landmaschinenmarken New Holland Agriculture und Case ICH.

Ebenso erwarb die CLAAS KGaAmbH im Mai 2021 eine Minderheitsbeteiligung am niederländischen Startup AgXeed B.V.

Landmaschinen Hersteller

Ziel der Übernahme ist die Entwicklung und Vermarktung autonomer Landmaschinen.

Neben Fusionen und Übernahmen konzentrieren sich OEMs auch auf die Entwicklung neuer Produkte.

Dies ermöglicht es OEMs, ihr Produktportfolio zu erweitern, neue Kunden zu gewinnen, ihren Kundenstamm zu erweitern und ihre Marktpräsenz zu stärken.

Beispielsweise kündigte John Deere im August 2021 den neuen Traktor 6155MH an.

Sie bietet die Zuverlässigkeit und die gesamte praxiserprobte Leistung der M-Serie, und das Unternehmen wird voraussichtlich einen neuen Kundenstamm gewinnen.

Der globale Landmaschinenmarkt ist nach Typ, Automatisierung, Endbenutzer und Region unterteilt.

Basierend auf dem Typ wird der Markt weiter in Traktoren, Erntemaschinen, Landvorbereitung und Bodenbearbeitung, Bewässerung und Pflanzenbehandlung, landwirtschaftliche Sprühgeräte, Heu- und Futtermaschinen und andere unterteilt.

Unter ihnen wird das Harvester-Segment im Jahr 2020 den größten Marktanteil halten und voraussichtlich im Prognosezeitraum mit einer schnellen CAGR den Markt dominieren.

Mit Erntemaschinen können große Landwirte schnell Erde aufbrechen, große Landstriche roden, Gras mähen und das Land schließlich für den Anbau vorbereiten.

Landmaschinen Hersteller

Geringe Mensch-Maschine-Interaktion und hohe Effizienz dieser Maschinen sind einige der Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes.

Basierend auf der Automatisierung wird der Markt in automatisch, halbautomatisch und manuell unterteilt.

Unter ihnen wird erwartet, dass das manuelle Segment im Prognosezeitraum den größten Marktanteil halten wird.

Es wird erwartet, dass Faktoren wie die Nutzung natürlicher Kräfte, die Verfügbarkeit billiger Arbeitskräfte und die Genauigkeit der Arbeit das Marktwachstum ankurbeln, insbesondere in subkontinentalen Ländern wie China und Indien.

Basierend auf dem Endverbraucher wird der Markt weiter in OEM und Aftermarket unterteilt.

Das OEM-Segment wird 2020 den größten Anteil halten und wird voraussichtlich im Prognosezeitraum mit einer schnellen CAGR den Markt dominieren, und die Herstellung von Traktoren und Erntemaschinen aufgrund der steigenden Nachfrage wird voraussichtlich das Marktwachstum in den kommenden Jahren vorantreiben.

Geografisch ist der globale Landmaschinenmarkt in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum und den Rest der Welt unterteilt.

Der asiatisch-pazifische Raum wird 2020 den größten Marktanteil ausmachen und wird voraussichtlich den Markt mit der höchsten CAGR im Prognosezeitraum dominieren.

Dieses Wachstum ist vor allem auf die steigende Nachfrage nach Agrarprodukten zurückzuführen, insbesondere in Ländern wie China und Indien.

Landmaschinen Hersteller

In Asien führt China den Markt für Verkauf und Produktion von Landmaschinen an, gefolgt von Indien, Australien und Japan. Darüber hinaus wird erwartet, dass Indien im Prognosezeitraum einen beträchtlichen Anteil am Weltmarkt halten wird.

Faktoren wie steigende Arbeitskosten und wachsende Bevölkerung in der Region dürften das Wachstum des Marktes ankurbeln.

Darüber hinaus hält Europa im Prognosezeitraum angesichts einer günstigen Regierungspolitik einen beträchtlichen Marktanteil, und die Präsenz mehrerer Marktteilnehmer auf dem Markt wird voraussichtlich das Marktwachstum vorantreiben.

Es wird erwartet, dass Nordamerika im Prognosezeitraum mit einer konstanten CAGR stetig wachsen wird, wobei steigende Arbeitskosten und ein steigendes Bewusstsein für Landmaschinen unter den Landwirten das Marktwachstum in den kommenden Jahren voraussichtlich vorantreiben werden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Your comment submitted.

Leave a Reply.

Your phone number will not be published.

Produktkauf