Kiwi Impor Export Merkmal

Kiwi muss je nach Zielmarkt marktspezifische Merkmale aufweisen.

Dieser Artikel soll Verkäufern dabei helfen, je nach Art des Marktes und der Kiwisorte, die sie aus ihrem Herkunftsland bestellen möchten, die beste Wahl zu treffen.

Zunächst möchte ich ein wenig über diese Frucht selbst sprechen, aber man kann sagen, dass sie reich an Nährstoffen wie Vitamin C (154% pro 100 g), Vitamin A, Vitamin B6, Kalzium, Eisen und Magnesium ist.

Sie sind sehr gut für Ihre Gesundheit.

Kiwi ist eine heimische Frucht in China, aber Neuseeländer entdeckten das Potenzial dieser saftigen und köstlichen Frucht und begannen, Kiwi für kommerzielle Zwecke anzupflanzen.

China, Neuseeland, Italien, Iran, Griechenland, Chile und Frankreich sind heute die weltweit führenden Kiwiproduzenten.

Dieser Artikel soll die Exporteffizienz von Kiwis verdeutlichen.

Unterschiede zwischen Kiwis Inlandsmarkt Exportmarkt

Wenn es um Kiwis für den Inlands- und Exportmarkt geht, denken Sie daran, dass die Erntezeit der exportierten Kiwis das ganze Jahr über in verschiedenen Teilen der Welt variiert, da die Methoden des Anbaus, der Aufbewahrung und der Ernte von der geografischen Lage des Zuchtlandes abhängen.

Daher sind Kiwi-Sorten immer auf dem internationalen Markt erhältlich.

Beim Export von Kiwis sind einige Dinge zu beachten.

Darüber hinaus bietet der Exportmarkt für Kiwis in viele Länder sowohl Probleme als auch Chancen.

Ein weiterer Punkt, der beim Export von Kiwi zu berücksichtigen ist, ist die Härte der Kiwi selbst.

Kiwis, die von einem Land in ein anderes verladen werden, müssen fest und frisch sein, wenn sie an ihrem Bestimmungsort ankommen, was sich deutlich von der Verwendung auf dem Inlandsmarkt unterscheidet und auf dem Inlandsmarkt erhältlich ist.

Sie müssen nicht nur weich und reif sein, damit die Kunden sie verwenden können es ohne Probleme, aber jedes Land misst die Qualität der Kiwi nach dem Bestimmungsort des Exportlandes.

Unterschiede zwischen Kiwis Inlandsmarkt Exportmarkt

Im Allgemeinen vertreten 22 Länder Kiwi-Käufer, darunter Aserbaidschan, Armenien, Usbekistan, Afghanistan, die Vereinigten Arabischen Emirate, die Ukraine, die Vereinigten Staaten, Bahrain, Belgien, Pakistan, Pakistan, Tadschikistan, Turkmenistan, die Türkei, Moldawien, Ruanda und der Irak gewesen.

Jedes Land benötigt je nach Zielmarkt unterschiedliche Kiwisorten und unterschiedliche Größen.

Die Größe der Kiwi wird durch ihr Gewicht in folgenden Bereichen bestimmt:

70-80 Gramm

80-90 Gramm

90-110 Gramm

110 g oder mehr

Exportverpackung von Kiwi

Kiwi-Exportverpackungen gibt es in verschiedenen Körben, Gewichten und Farben, und in den meisten Fällen hat jedes Land seine eigene Verpackung.

Kiwi kann auch in 4-kg-Körbe, 10-kg-Einzelreihen und Kiwikartons verpackt werden.

Export-Kiwi-Verpackungen sind einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl von Export-Kiwi-Produkten und deren Preisgestaltung, um den Mehrwert von Kiwi-Früchten im Export zu erhöhen, und aus der Erfahrung mit jedem Produkt, Luxus-Verpackungsprodukten.

Exportverpackung von Kiwi

Es hat sich gezeigt, dass der Kauf ein Produkt wird den Preis erhöhen und Sie glücklich machen.

Schlagfestigkeit und Festigkeit sind zwei Hauptmerkmale des Kiwi-Box-Typs.

Einer der Gründe für die Erstellung einer Obstkiste besteht darin, zu verhindern, dass die Früchte beschädigt oder zerstört werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Box einer Vielzahl von Bedingungen standhalten.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Kiwibox ist ihre Größe.

Kiwikartons und -früchte müssen im Allgemeinen so bemessen sein, dass sie auf herkömmlichen Paletten gestapelt werden können.

Ein weiterer Faktor, der bei der Dimensionierung einer Kiwibox zu berücksichtigen ist, ist, wie einfach sie zu transportieren und zu bewegen ist.

Der Obst- und Gemüsemarkt ist sehr wettbewerbsintensiv, daher kann die Verwendung der besten Kartons mit Markennamen Ihre Konkurrenten übertreffen und Ihr Unternehmen wachsen lassen.

Daher ist es wichtig, dass Kiwi-Verpackungen für den Export nach Markenprinzipien entwickelt und hergestellt werden, um im Kiwi-Marketing weltweit erfolgreich zu sein.

Kunststoffkörbe, die in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sind, gehören zu den am häufigsten verwendeten Verpackungsarten für Kiwis.

Kartons können zum Verpacken anderer Arten von Kiwi-Verpackungen verwendet werden.

Exportverpackung von Kiwi

Diese Verpackungsart hat eine begrenzte Auswahl an Optionen.

Eines der Merkmale dieses Verpackungsmodells sind seine hohen Kosten.

Laminatkarton ist eine andere Art von Kiwikarton, der für den Kiwiexport sehr praktisch ist.

Es werden auch dreischichtige und fünfschichtige KIWI-Boxen entworfen und hergestellt.

Je mehr Lagen der Karton hat, desto widerstandsfähiger ist er gegen Stöße und andere Faktoren.

Wenn Sie Ihre Kiwiverpackung haltbar machen möchten, exportieren Sie diese köstliche Frucht in einem 5-lagigen laminierten Kiwikarton.

Kiwi Import Export Status

Der Exportstatus und die Importbeschränkungen der einzelnen Produkte sind unterschiedlich.

Kiwis sind da keine Ausnahme, aber mehrere Faktoren können einen erheblichen Einfluss auf diese Kosten haben:

1-Markenklassifizierung.

2- Produktionsstandort.

3-Exzellente Verpackung.

4-Weltdurchschnitt.

5- Änderungsrate.

6- Natürlich sein.

Die Regierung kann den Export von Kiwis je nach Land und Jahreszeit einschränken.

Kiwi Import Export Status

Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Beschränkungen aufzuerlegen.

1- Ausfuhrbeschränkungen.

2- Ausfuhrzölle annehmen.

Spanien ist der weltweit größte Kiwi-Importeur und importierte 2016 161.794 Tonnen.

Spanien importiert den größten Teil seiner Kiwi aus Neuseeland, Belgien, Italien und Griechenland.

Neuseeland und Belgien sind die zwei größten Kiwi-Exporteure nach Japan.

Spanien kaufte 2017 49.239 Tonnen aus Neuseeland und im selben Jahr 36.219 Tonnen aus Belgien.

Unsere netten Bauern produzieren gelegentlich mehr Kiwis als die Inlandsnachfrage und haben keine Erwartungen an diese Einschränkungen, was den Bauern in der Region Verluste verursacht.

Laut einem Bericht der World Trade Technology Agency sind Experten auf dem Gebiet der Kiwi-Verzollung für Kiwi-Exporte und -Exporte sowie Kiwi-Zucker mindestens 6,2 zum Ernten, Lagern, Versenden und Erreichen von Fruchtqualität erforderlich.

Kiwi-Exporte aus dem Iran sind einer der Wirtschaftszweige mit einer erheblichen Kapitalrendite.

Ungefähr 30 % aller iranischen Kiwi-Produkte werden jedes Jahr in andere Länder exportiert, und die frischen Kiwi-Exporte des Iran im Jahr 2020 werden 104.000 Tonnen betragen, was 47 Millionen US-Dollar entspricht.

Kiwi Import Export Status

Kiwi-Exporte aus dem Iran in einige benachbarte arabische Länder sind sehr beliebt.

In den letzten Jahren sind Kiwi-Exporte auf dem Landweg in den Irak populär geworden.

Einer der Vorteile des irakischen Marktes ist der einfache Export von der Grenze und der Verkauf am Bestimmungsort.

Kiwi wird im Allgemeinen von der kurdischen Grenze exportiert.

Das irakische Kurdistan ist traditionell ein Verhandlungsforum zwischen iranischen Exporteuren und irakischen Geschäftsleuten.

Mit 15 Jahren Erfahrung im internationalen Handel und Produktexport haben wir alle Zielmärkte für unsere Produkte recherchiert, um Dienstleistungen anzubieten, die auf die Bedürfnisse jedes Landes zugeschnitten sind.

Infolgedessen dominieren jetzt alle unsere Vertreter einen bedeutenden Teil der Weltmärkte.

Um den besten Service zu bieten, überprüfen wir die Regeln und die Produktqualität.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Your comment submitted.

Leave a Reply.

Your phone number will not be published.

Produktkauf