‌Bitumen 50 70 Bedeutung zur Herstellung von Asphaltbelägen

Penetrations-Asphalt 50/70 ist ein Standard-Penetrations-Asphalt, der üblicherweise als Pflasterasphalt für den Straßenbau verwendet wird und zur Herstellung von Asphaltbelägen mit ausgezeichneter Leistung verwendet wird.

Diese Asphaltsorte wird hauptsächlich zur Herstellung von Heißmischasphalt für Trag- und Verschleißschichten verwendet.

Durchlässiges Bitumen, das von unserer Firma bereitgestellt wird, ist Bitumen in Erdölqualität, das durch fraktionierte / Vakuumdestillation von Rohöl hergestellt wird.

Das von der unsere Firma gelieferte Bitumen wird aus Vakuumrückständen (kurze Rückstände) als Ausgangsmaterial hergestellt.

Bitumen mit Penetrationsgrad wird durch Penetrations- und Erweichungspunkttests spezifiziert.

Namen werden nur in Durchdringungsbereichen angegeben.

Penetrationsbitumen ist thermoplastisch, das Material erweicht bei hohen Temperaturen und härtet bei niedrigen Temperaturen aus.

Diese einzigartige Temperatur-Viskositäts-Beziehung ist wichtig bei der Bestimmung von Asphaltleistungsparametern wie Haftung, Rheologie, Haltbarkeit und Anwendungstemperatur.

Durchlässiges Bitumen 50/70 wird aus ausgewähltem Rohöl unter Verwendung ineffizienter Herstellungsverfahren gemäß der Qualitätskontrollnorm EN ISO 9001 hergestellt.

Die gleichbleibend hohe Qualität basiert auf sorgfältiger Auswahl und sorgfältiger Verarbeitung der Rohstoffe.

Ständige Qualitätskontrollen und zusätzliche umfangreiche Tests sichern den reibungslosen Einsatz von Asphalt 50/70 in Asphaltmischanlagen.

Durchlässiges Bitumen 50/70, das von uns angeboten wird, ist ein reines Bitumen in Erdölqualität, das hergestellt wird, indem heiße Luft durch einen Vakuumboden geleitet wird.

Das von uns gelieferte Bitumen wird aus den Rückständen nach dem Cracken und der Dehydrokarbonisierung von Rohöl hergestellt.

Penetrationsbitumen 50/70 hat eine Durchlässigkeit von 50-70 Dezim und einen Erweichungspunkt von 46-54 Grad Celsius.

Penetrationsbitumen 50/70 ist thermoplastisch, ähnlich wie Kunstharzmaterialien, erweicht beim Erhitzen und härtet beim Abkühlen aus.

Bitumen mit Penetrationsgrad wird durch Penetrations- und Erweichungspunkttests spezifiziert.

Das Temperatur-Steifigkeits-Verhältnis von Bitumen hängt von der Rohölquelle und dem Raffinationsverfahren ab.

Infiltrationsgrad 50/70 ist ein hartes Bitumen mit Infiltrationsgrad, das als Straßenbaubitumen verwendet wird und für den Bau und die Reparatur von Straßen und die Herstellung von Asphaltbelägen mit den folgenden technischen Spezifikationen geeignet ist.

Penetration Asphalt ist eine halbharte Penetration mit einer Penetration zwischen 50 und 70 und hauptsächlich für den Straßenbau, den Asphalteinbau und die Heißmischasphaltherstellung verwendet.

Durchlässiges Bitumen mit hoher Durchlässigkeit ist weich und wird hauptsächlich bei kalten Klimabedingungen verwendet, während hartes Bitumen (geringe Durchlässigkeit) bei warmen Klimabedingungen verwendet werden kann.

50/70 durchlässiger Asphalt ist ein thermoplastisches Material, das beim Erhitzen allmählich weich wird und dann aushärtet.

Im Gegensatz zu modifizierten Bindemitteln verhält sich Asphalt mit Penetrationsgüte bei hoher Auslastung wie eine Newtonsche Flüssigkeit und dadurch kann die Temperatur/Viskosität -Beziehung hergestellt werden.

Asphalt 50/70 ist für den Straßenbau und Asphalteinbau mit hervorragenden Eigenschaften geeignet.

Aus diesem Bitumen wird Heißasphalt für Trag- und Verschleißschichten hergestellt.

Die Hauptanwendung dieses Produkts sind Straßen in tropischen Gebieten.

Unsere Firma stellt die Qualität von Bitumen mit Penetrationsgrad 50/70 sicher und lässt internationale Inspektoren die Qualität und Quantität von Bitumen mit Penetrationsgrad 50/70 während des Versands überprüfen, und QC kontrolliert den Chargentestbericht vor dem Versand.

Wir garantieren die Herstellung von Bitumen der Klasse 50/70 in Übereinstimmung mit den internationalen Standards der europäischen Norm DIN EN 12591:99 und auch in Übereinstimmung mit den Anforderungen der entsprechenden Spezifikationen.

Pflasterasphalt 50/70 wird normalerweise in neuen Stahlfässern, 150-, 180- und 220-kg-Fässern und 1MT- und 500-kg-Säcken mit Übergröße oder 300-kg-Bitubags verpackt.

In ähnlicher Weise sind die verbleibenden Qualitäten bereit für den Transport mit dem von uns angebotenen Bitumen der Mühle in großen Mengen.

Jumbo-Taschen sind hochwertige, langlebige und flexible Mehrschichttaschen.

Dieser Sack wird für die Asphaltverpackung dringend empfohlen, da er einfacher und wirtschaftlicher ist als ein neues Stahlfass.

Insgesamt werden die Big Bags anstelle der neuen Stahlfässer verwendet, weil sie etwa 3-4 % weniger Abfall produzieren.

Glücklicherweise ist der Big Bag eine umweltfreundliche Verpackung mit einer vollständig verbrauchbaren Innenschicht und einer recycelbaren Außenschicht.

Die Mehrschichttechnologie des FIBC verhindert Lecks.

Trotz übergroßer Säcke und neuer Stahlfässer ist Bitumen als Schüttgut eine unverpackte Flüssigkeit.

Massengutfrachter laden flüssiges Bitumen von einem Ursprungsort und liefern es an einen Bestimmungshafen.

Da es nicht verpackt ist, ist die Ladezeit kürzer als bei anderen Paketen.

Insgesamt ist lose Bitumen die billigste Verpackungsmethode und die bevorzugte Methode für mittlere bis große Bitumenexporte.

Die Lagerung im Bestimmungshafen ist im Vergleich zu großen Säcken oder neuen Fässern teurer.

Die Infinity Galaxy behauptet jedoch Umweltprobleme wie Bitumenleckage und Treibhausgasemissionen von Massenfüllern.

Es stehen vier verschiedene Trommelgrößen zur Verfügung.

Sie hängen von der Menge, Höhe und Dicke des Asphalts ab.

Alle drei haben natürlich einen gemeinsamen Deckel mit einem Durchmesser von 11 cm.

Ein anderer Trommeltyp hat einen Deckel mit einem Durchmesser von 17 cm, der als große Deckeltrommel bezeichnet wird.

Die geringe Restmenge Bitumen im Fass verunreinigt meist den Boden, ist also nicht so umweltfreundlich wie die Big Bags.

Persien Asphalt Penetration Grade 50/70 ist ein halbstarrer, durchlässiger Asphalt, der als Straßenbelag für den Straßenbau und die Reparatur verwendet wird.

Es wird auch zur Herstellung von Asphaltdecken mit bestimmten technischen Spezifikationen verwendet.

Diese Asphaltsorte wird hauptsächlich zur Herstellung von Heißmischasphalt für Trag- und Verschleißschichten verwendet.

Asphalt 50/70 ist eine der am häufigsten verwendeten Asphaltqualitäten und das Ausgangsmaterial für alle anderen Asphaltprodukte.

Durchlässiges Bitumen, das von Persien Asphalt angeboten wird, ist reines Bitumen in Erdölqualität, das hergestellt wird, indem heiße Luft durch einen Vakuumboden geleitet wird.

Bitumen von Persien wird aus dem Rückstand nach dem Cracken von Rohöl und der Entfernung von Kohlenwasserstoffen hergestellt.

Asphalt der Permeabilitätsklasse 50–70 hat eine Permeabilität von 50–70 dec und einen Erweichungspunkt von 46–54°C.

Penetration Grade Asphalt 50-70 hat einen thermoplastischen Kunststoff ähnlich dem von Kunstharzen, der beim Erhitzen weich und beim Abkühlen hart wird.

Diese Asphaltsorte 50-70 ist viel viskoser als andere Sorten und wird weithin verwendet.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Your comment submitted.

Leave a Reply.

Your phone number will not be published.

Produktkauf